Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Bioggio - Auf der Autobahn A2 in Bioggio bei Lugano sind am Mittwochmorgen kurz nach 5.30 Uhr fünf Automobilisten mit einem Hirsch kollidiert. Während das Tier ums Leben kam, blieben die Autofahrer unverletzt. Auf der Autobahn bildeten sich wegen des Unfalls Kolonnen.
Zuerst kollidierte ein 32-jähriger Italiener aus der Provinz Como mit dem Hirsch, der unvermittelt auf der Autobahn aufgetaucht war. Das angefahrene Tier blieb auf der Fahrbahn liegen.
Vier weitere Fahrzeuge konnten nicht mehr rechtzeitig bremsen und stiessen ebenfalls mit dem Hirsch zusammen, wie die Tessiner Polizei mitteilte.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS