Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Die Lenkerin des weissen Autos wurde durch das Dach geborgen.

Kapo GR

(sda-ats)

Bei einer Frontalkollision auf der Oberalpstrasse bei Lumneins sind am Sonntagmorgen fünf Personen verletzt worden. Ein 55-jähriger Automobilist geriet in einer vereisten Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn, wo er in einen entgegenkommenden Personenwagen prallte.

Zwei der fünf Insassen der Autos wurden mittelschwer, drei leicht verletzt, wie die Kantonspolizei mitteilte. Eine Frau flog die Rega ins Kantonsspital nach Chur. Die Lenkerin des entgegenkommenden Wagens musste durch das aufgeschnittene Dach geborgen werden. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS