Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Ein 84-jähriger Mann ist am Mittwoch im Spital gestorben, nachdem er am Montag in Bürglen im Kanton Uri auf einem Fussgängerstreifen von einem Radfahrer angefahren und verletzt worden war. Dies teilte die Urner Polizei am Donnerstag mit.

Beim Unfall stürzten beide Personen. Der Radfahrer blieb unverletzt. Gemäss Angaben der Polizei war der Radfahrer auf der Klausenstrasse in Richtung Altdorf unterwegs. In einer Kurve übersah er den Fussgänger.

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

SDA-ATS