Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Markus Frei (63) und Hakan Yakin (38) engagieren sich ab dem 1. Januar 2016 in der Nachwuchsorganisation des FC St. Gallen bei Future Champs Ostschweiz.

Markus Frei, der über breite Erfahrung als Ausbildner verfügt (u.a. NLA-Trainer bei St. Gallen, Zürich, Ausbildungschef bei GC sowie SFV-Instruktor und Coach des Schweizer U17-Europameister-Teams von 2002), wird als "Leiter Partnerschaften" Nachfolger von Martin Stocklasa. Letzterer wird im neuen Jahr als Assistenztrainer/Talentmanager für St. Gallen in der Super League tätig sein.

Der frühere Schweizer Internationale Hakan Yakin übernimmt die Leitung der U18-Mannschaft FC St. Gallen/Wil mit dem jetzigen Trainer Kristijan Djordjevic. Daneben wird Yakin zusätzlich für das Stürmertraining innerhalb Future Champs Ostschweiz verantwortlich sein.

Hakan Yakin, der als Spieler bereits Ende der Neunzigerjahre als Spieler bei St. Gallen engagiert war, kommt vom Zug 94. Dort coachte er in den letzten zwei Saisons erfolgreich die U15 des Teams Zugerland innerhalb der Partnerschaft "Innerschweiz".

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS