Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Der vor der Playoff-Qualifikation stehende EHC Biel muss schlimmstenfalls bis Saisonende den Ausfall eines Leistungsträgers verkraften. Gaëtan Haas erleidet im Training einen Bruch des Wadenbeins.

Der Nationalstürmer unterzog sich am Donnerstag einer Operation und fällt für rund sechs Wochen aus. Damit dürfte Haas dem EHC Biel in einem allfälligen Playoff-Viertelfinal wohl fehlen. Der 25-jährige Center und baldige SCB-Spieler hält in der laufenden NLA-Saison nach 44 Spielen bei elf Toren und 33 Skorerpunkten und ist damit der PostFinance-Topskorer der Seeländer.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS