Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Fussball - Galatasaray Istanbul überwintert in der Champions League. Die Türken setzen sich in der Reprise des letzten Gruppenspiels 1:0 gegen Juventus Turin durch.
Wesley Snejider erzielte in der 85. Minute das 1:0 für Galatasaray, das im Direktduell einen Sieg benötigte, um in der Gruppe B Juventus Turin und Stephan Lichtsteiner noch vom zweiten Platz zu verdrängen. Juventus wird im Februar seine Europacup-Saison in der Europa League fortsetzen.
Die Partie war am Dienstag wegen eines eingeschneiten Spielfelds nach 31 Minuten abgebrochen worden. Knapp 18 Stunden später wurde der Rest des Spiels fortgesetzt. Dabei mussten sich die beiden Teams mit einem Rasen begnügen, der diesen Namen gar nicht verdiente, nachdem das Spielfeld vom Schnee befreit worden war.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS