Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Tennis - Gegen Martina Hingis läuft eine Strafanzeige. Die ehemalige Weltranglistenerste soll gegen den von ihr getrennten Ehemann Thibault Hutin tätlich geworden sein.
Mit der 33-jährigen Martina wurden letzte Woche auch ihre Mutter Melanie Molitor und deren Lebenspartner Mario Widmer von der Polizei einvernommen, wie der "Blick" vermeldet. Zum Inhalt der von Hutin eingereichten Strafanzeige wollte sich die Kantonspolizei Schwyz nicht äussern. Der Falle liege nun bei der Staatsanwaltschaft Höfe Einsiedeln.
Laut "Blick" soll es am 23. September in der Wohnung von Martina Hingis in Feusisberg SZ zum Familienstreit gekommen sein. Der klagende Ehemann soll von den drei tätlich angegriffen worden sein, unter anderem soll ihm ein DVD-Player auf den Kopf geschlagen worden sein.

SDA-ATS