Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Francisco Rodriguez ist der Einstand in der 2. Bundesliga bei Arminia Bielefeld geglückt. Der Zürcher glänzt mit zwei Torvorlagen.

Der 20-Jährige, der in der Winterpause von Wolfsburg nach Ostwestfalen ausgeliehen wurde, leitete beim 2:1-Sieg gegen Schlusslicht Duisburg zum Auftakt der Rückrunde beide Treffer des Heimteams ein und bot insgesamt eine gute Leistung. Nach einer Stunde wurde der Mittelfeldspieler ausgewechselt.

Francisco Rodriguez hatte im Sommer 2015 den Sprung vom FC Zürich zum VfL Wolfsburg gewagt, wo er auf seinen älteren Bruder Ricardo Rodriguez traf. In der Vorrunde kam der Schweizer Junioren-Internationale zu einem Bundesliga-Einsatz. Elfmal spielte er bei der U23, wo er vier Tore und zwei Assists verbuchen konnte. Nun soll er in der 2. Bundesliga mit Bielefeld Spielpraxis sammeln.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS