Navigation

Geistig behinderter Mann im Gehege des Bärenparks von Bär verletzt

Dieser Inhalt wurde am 21. November 2009 - 18:01 publiziert
(Keystone-SDA)

Bern - Ein Mann ist im Bärenpark in Bern von einem Bären angegriffen und schwer verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen war der Mann zuvor auf eine Abzäunung geklettert und in das Gehege gefallen, wie die Kantonspolizei zu einer Vorabmeldung der Zeitung "Sonntag" sagte.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?