Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Ski alpin - In der aktuellen Saison findet Wendy Holdener den Tritt bisher nicht. Beim heutigen Slalom in Courchevel (Fr) will die Schweizern diesen Umstand ändern.
In Finnland beim Slalom in Levi schied Holdener bereits im ersten Durchgang aus. Sie musste sich damit trösten, brillante Zwischenzeiten abgeliefert zu haben. Die Krux war für Holdener, dass es in ihrer Parade-Disziplin unmittelbar danach keine Gelegenheit zur Wiedergutmachung gab. Erst heute in Courchevel - einen Monat nach Levi - besteht die Chance auf Rehabilitation. Gelingt ihr heute in Courchevel der Befreiungsschlag?
Beruhigend ist für Holdener, dass im Hinblick auf das Highlight Olympia noch genug Möglichkeiten existieren, um sich vom Qualifikations-Druck zu befreien. Sie braucht sich nur an der vergangenen Saison zu orientieren. Denn im letzten Winter fuhr die Technik-Spezialistin in allen neun Weltcup-Slaloms in die Punkte. Nie war sie schlechter als Siebzehnte. Fünfmal klassierte sie sich in den Top Ten. Die Krönung war der 2. Platz in Ofterschwang (De), mit dem sie Historisches vollbracht hatte. Erstmals wieder nach fast zehn Jahren schaffte es eine Schweizer Slalom-Fahrerin auf ein Weltcup-Podest.
Startliste für den Weltcup-Slalom der Frauen in Courchevel (Fr) von heute Dienstag (1. Lauf 10.30 Uhr/2. Lauf 13.30 Uhr):
1 Mikaela Shiffrin (USA). 2 Kathrin Zettel (Ö). 3 Frida Hansdotter (Sd). 4 Tina Maze (Sln). 5 Tanja Poutiainen (Fi). 6 Maria Höfl-Riesch (De). 7 Maria Pietilä-Holmner (Sd). 8 Marie-Michele Gagnon (Ka). 9 Bernadette Schild (Ö). 10 Michaela Kirchgasser (Ö). 11 Erin Mielzynski (Ka). 12 Anna Swenn-Larsson (Sd). 13 Wendy Holdener (Sz). 14 Nicole Hosp (Ö). 15 Nathalie Eklund (Sd).
16 Marlies Schild (Ö). 17 Sarka Strachova (Tsch). 18 Christina Geiger (De). 19 Nina Löseth (No). 20 Lena Dürr (De). 21 Carmen Thalmann (Ö). 22 Alexandra Daum (Ö). 23 Chiara Costazza (It). 24 Nastasia Noens (Fr). 25 Brittany Phelan (Ka). 26 Elli Terwiel (Ka). 27 Christina Ager (Ö). 28 Emelie Wikström (Sd). 29 Denise Feierabend (Sz). 30 Barbara Wirth (De). 31 Tessa Worley (Fr).
Ferner: 38 Michelle Gisin (Sz). 48 Marina Nigg (Lie). 65 Rahel Kopp (Sz). - 67 Fahrerinnen gemeldet.

SDA-ATS