Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Gelson Fernandes gelingt in der 13. Runde der Ligue 1 sein erster Saisontreffer für Rennes.

Der Schweizer Internationale erzielte beim 2:0-Auswärtssieg von Rennes in Angers das 2:0 in der 61. Minute. Rennes war zuvor sieben Spiele lang ohne Sieg gewesen.

Aufsteiger Angers, der vor dieser Partie Platz 3 in der Ligue 1 belegte, kassierte die erste Heimniederlage in dieser Saison.

Laut einem Tweet von "Infostrada Sports" ist der Schweizer mit seinem Tor der erste Spieler in diesem Jahrhundert, dem jeweils ein Treffer in der Bundesliga, der Serie A, der Premier League und der Ligue 1 gelang.

Angers - Rennes 0:2 (0:1). - Tore: 4. Doucouré 0:1. 61. Gelson Fernandes 0:2. - Bemerkung: Rennes mit Fernandes.

Rangliste: 1. Paris St-Germain 12/32 (26:6). 2. Lyon 12/22 (16:7). 3. St-Etienne 12/22 (17:14). 4. Angers 13/22 (12:9). 5. Caen 12/21 (12:13). 6. Monaco 12/20 (16:15). 7. Rennes 13/20 (17:14). 8. Nantes 12/19 (11:12). 9. Nice 12/18 (26:17). 10. Lorient 12/17 (18:17). 11. Guingamp 12/16 (12:15). 12. Marseille 12/15 (18:13). 13. Reims 12/15 (11:12). 14. Bordeaux 12/14 (14:18). 15. Bastia 12/13 (13:18). 16. Lille 12/12 (6:7). 17. Montpellier 12/9 (9:15). 18. GFC Ajaccio 12/9 (9:16). 19. Toulouse 12/9 (12:21). 20. Troyes 12/4 (5:21).

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS