Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Rad Strasse - Der Australier Simon Gerrans gewinnt das erste World-Tour-Rennen 2014. Er überquerte die Ziellinie der ersten Etappe der Tour Down Under als Erster.
Gerrans überstand - im Gegensatz zu anderen Sprintern - einen fordernden Aufstieg 12 km vor dem Ziel unbeschadet und hatte auch auf der ansteigenden Zielgeraden noch genügend Reserven. Der 34-Jährige setzte sich im Endspurt gegen den Deutschen André Greipel durch, der wie Gerrans die Tour Down Under schon zweimal gewonnen hat.
Die beiden Schweizer BMC-Fahrer erreichten das Ziel mit dem Feld. Steve Morabito wurde 38., Danilo Wyss 56.

SDA-ATS