Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

EM 2012 - Die Hoffnung auf das Comeback von Italiens Innenverteidiger Giorgio Chiellini im EM-Halbfinal am Donnerstag gegen Deutschland steigt.
"Ich werde alles versuchen, um dabei zu sein. Und im Moment sieht es sehr positiv aus", sagte Chiellini der deutschen Nachrichtenagentur SID. Der 27-Jährige, der im Viertelfinal gegen England (4:2 im Penaltyschiessen) wegen einer Oberschenkelverletzung gefehlt hatte, stieg am Montag wieder in das Mannschaftstraining ein.
Mittelfeldspieler Daniele De Rossi und Rechtsverteidiger Ignazio Abate schieden gegen die Engländer mit Muskelverletzungen aus, die genauen Diagnosen stehen noch aus. Sollte Abate ausfallen, hätten die Italiener ein grösseres Problem, da mit Christian Maggio ein weiterer rechter Verteidiger gesperrt ist.

SDA-ATS