Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Der deutsche Internationale Matthias Ginter wechselt innerhalb der Bundesliga von Borussia Dortmund zu Borussia Mönchengladbach.

Der 23-jährige Verteidiger, der 2014 mit Deutschland Weltmeister geworden ist und am Sonntag in St. Petersburg den Confederations Cup gewann, muss nur noch den Medizincheck absolvieren. Danach soll Ginter bei den "Fohlen" einen Vertrag bis Juni 2021 unterschreiben.

Die Ablösesumme für den 16-fachen Nationalspieler soll gemäss Medienberichten rund 17 Millionen Euro betragen. Bei Gladbach soll Ginter den zu Chelsea zurückgekehrten Dänen Andreas Christensen in der Abwehr ersetzen.

SDA-ATS