Navigation

Glanzloser Sieg von Real Madrid

Dieser Inhalt wurde am 03. März 2018 - 22:58 publiziert
(Keystone-SDA)

Real Madrid erringt mit einem 3:1 daheim gegen Getafe seinen fünften Sieg in den letzten sechs Meisterschaftspielen.

Überzeugend war der Auftritt der Mannschaft von Trainer Zinédine Zidane gleichwohl nicht. Nach einer 2:0-Führung zur Pause und obwohl der Madrider Vorortsklub Getafe wegen eines Platzverweises ab der 47. Minute in Unterzahl spielen musste, geriet Reals Sieg in Gefahr. Francisco Portillo verkürzte nach 65 Minuten per Foulpenalty. Erst nach Ronaldos zweitem Tor des Abend, dem 16. in der laufenden Meisterschaft, hatten die Madrilenen die Sache wieder einigermassen im Griff.

Resultate und Tabelle:

La Coruña - Eibar 1:1 (1:1). - 19'417 Zuschauer. - Tore: 11. Inui 0:1. 33. Andone 1:1. - Bemerkungen: La Coruña ohne Schär (Ersatz). 39. Rote Karte gegen Goalie Kovai (La Coruña).

Real Madrid - Getafe 3:1 (2:0). - 55'106 Zuschauer. - Tore: 24. Bale 1:0. 45. Ronaldo 2:0. 66. Portillo (Foulpenalty) 2:1. 79. Ronaldo 3:1. - Bemerkungen: 47. Gelb-Rote Karte gegen Rémy (Getafe).

FC Sevilla - Athletic Bilbao 2:0.

Leganes - Malaga 2:0.

Villarreal - Girona 0:2.

Die weiteren Spiele der 27. Runde. Sonntag, 12.00 Uhr: Levante - Espanyol Barcelona. 16.15 Uhr: Barcelona - Atletico Madrid. 18.30 Uhr: San Sebastian - Alaves. 20.45 Uhr: Valencia - Betis Sevilla. - Montag, 21.00 Uhr: Celta Vigo - Las Palmas.

1. FC Barcelona 26/66 (69:13). 2. Atlético Madrid 26/61 (45:11). 3. Real Madrid 27/54 (65:29). 4. Valencia 26/50 (50:30). 5. FC Sevilla 27/45 (36:40). 6. Villarreal 27/41 (36:32). 7. Girona 27/40 (38:36). 8. Eibar 27/39 (34:39). 9. Betis Sevilla 26/37 (43:50). 10. Getafe 27/36 (33:25). 11. Celta Vigo 26/35 (43:38). 12. Leganes 27/33 (23:32). 13. Athletic Bilbao 27/32 (27:31). 14. Alaves 26/31 (23:37). 15. Espanyol Barcelona 26/31 (23:32). 16. San Sebastian 26/30 (47:47). 17. Levante 26/20 (21:41). 18. Las Palmas 26/20 (19:53). 19. Deportivo La Coruña 27/19 (25:57). 20. Malaga 27/13 (16:43).

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Diskutieren Sie mit!

Mit einem SWI-Account erhalten Sie die Möglichkeit, Kommentare auf unserer Webseite sowie in der SWI plus App zu erfassen.

Login oder registrieren Sie sich hier.