Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Die Golden State Warriors siegen auch bei den Denver Nuggets und egalisieren mit dem 15. Sieg den Startrekord in der NBA.

Der Titelverteidiger schrieb in der Nacht auf Montag NBA-Geschichte. Besser als die Golden State Warriors ist noch keine Equipe in eine Regular Season gestartet. In Denver realisierte der im kalifornischen Oakland beheimatete Klub mit dem 118:105 den 15. Erfolg in Serie. In den ersten 15 Partien einer Saison ungeschlagen geblieben waren in der NBA zuvor erst Washington (1948/49) und Houston (1993/94).

"Wir verfügen über grosses Selbstvertrauen, sodass wir nicht das Gefühl haben, bald einmal als Verlierer vom Parkett zu gehen", sagte Stephen Curry. Der wertvollste Spieler (MVP) der letzten Saison steuerte zum Sieg in Denver 19 Punkte bei, Klay Thompson deren 21.

Am Dienstag bietet sich den Warriors die Chance, mit einem Heimsieg gegen die Los Angeles Lakers alleiniger NBA-Rekordstarter zu werden.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS