Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Auch nach dem 23. NBA-Saisonspiel bleiben die Golden State Warriors ungeschlagen. Die Titelverteidiger gewinnen 131:123 bei den Indiana Pacers.

Die Warriors feierten bereits den 13. Auswärtssieg und egalisierten damit einen Ligarekord aus der Saison 1969/70. Damals gelang den New York Knicks der bisher beste Auswärts-Saisonstart. Die Golden State Warriors jagen unbeirrt die Bestmarke der Los Angeles Lakers, die in der Saison 1971/72 33 Siege in Folge feierten.

Nach drei Siegen in Serie gingen die Houston Rockets wieder als Verlierer vom Platz. Houston verlor bei den Brooklyn Nets 105:110. Clint Capela figurierte in der Startformation und erzielte 6 Punkte.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS