Alle News in Kürze

Die Vorbereitung von Viktorija Golubic auf das Australian Open erleidet einen zweiten Dämpfer. Erneut scheidet die Zürcherin in der Startrunde aus, diesmal am WTA-Turnier im australischen Hobart.

Die 24-jährige Zürcherin (WTA 56) verlor gegen die Tschechin Lucie Safarova, die in der Weltrangliste auf Platz 62 abgerutschte French-Open-Finalistin von 2015, 3:6, 4:6.

Golubic hatte vor einer Woche bereits zum Saisonauftakt im chinesischen Shenzhen ihre Auftaktpartie verloren. In China war sie der im Ranking klar schlechter klassierten Chang Kai-Chen aus Taiwan in zwei Sätzen unterlegen.

SDA-ATS

 Alle News in Kürze