Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Schweizer Grenzwächter nehmen in Basel einen international Gesuchten fest. (Symbolbild)

KAPO Basel

(sda-ats)

Am Autobahnzoll Basel/Saint-Louis haben Grenzwächter einen international gesuchten Mann festgenommen. Der 41-Jährige war von den spanischen Behörden wegen Drogenhandels und Mitgliedschaft in einer kriminellen Organisation zur Verhaftung ausgeschrieben.

Der Gesuchte wollte als Lenker eines Personenwagens zusammen mit einer zweiten Person von Luxemburg her kommend via Frankreich in die Schweiz einreisen, heisst es in einer Mitteilung der Grenzwache vom Dienstag. Bei der Kontrolle stellten die Schweizer Grenzwächter fest, dass der Dominikaner international ausgeschrieben war.

Der Mann wurde den kantonalen Behörden übergeben, die das Bundesamt für Justiz einschalteten. Dieses bewilligte am vergangenen Dienstag in einem vereinfachten Verfahren die Auslieferung des Mannes nach Spanien, nachdem sich dieser damit einverstanden erklärt hatte. Ihn erwartet gemäss Mitteilung eine langjährige Freiheitsstrafe.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS