Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Im Bundesland Hessen haben Fahnder die in Deutschland bisher grösste Menge an verbotenen Dopingmitteln sichergestellt. Es seien illegale Wachstumshormone und Aufbaupräparate im Wert von mehreren Millionen Euro beschlagnahmt worden.

Ein Sprecher des Zollkriminalamtes in Köln bestätigte am Samstag einen Bericht des Nachrichtenmagazins "Spiegel". Demzufolge wurden bei einer Razzia im mittelhessischen Nidda im vergangen September illegale Arzneimittel im Wert von rund zehn Millionen Euro entdeckt. Nach Angaben des Sprechers gab es seitdem weitere Durchsuchungen.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS