Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Gündogan erlitt wie befürchtet Kreuzbandriss

Nun ist es bestätigt: Ilkay Gündogan zieht sich am Mittwoch im Spiel von Manchester City gegen Watford einen Kreuzbandriss zu.

Damit dürfte die Saison für den deutschen Internationalen zu Ende sein. Gündogan hatte bereits in der Vergangenheit mit schweren Verletzungen zu kämpfen. "Es ist so traurig. Wir werden ihn sehr vermissen", sagte Trainer Pep Guardiola. Der Mittelfeldspieler war auf diese Saison hin von Borussia Dortmund zu Manchester City gewechselt.

Schlagworte

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.