Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Steve Guerdat ist der erfolgreichste Reiter der diesjährigen Nationenpreis-Saison.

Dies geht aus einer Analyse der "PferdeWoche" hervor, die alle 25 Nationenpreise auf Stufe Drei- bis Fünfstern in einer Rangliste verpackt hat. Guerdat zeigte in der Freiluftsaison nicht weniger als zehn Blankoritte. Sein erster Verfolger, der Franzose Kevin Staut, drehte acht fehlerfreie Runden. Ex-aequo auf Platz 8 rangiert Nadja Peter-Steiner als zweitbeste Schweizerin mit fünf Nullfehler-Ritten.

In der Nationenwertung belegt das EM-Bronze-Team von Equipenchef Andy Kistler den 4. Rang. Frankreich (45 Runden ohne Fehler) vor Belgien (40) und Deutschland (39) liegen noch vor der Schweiz (35).

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.









swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS