Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Fussball - Der VfL Wolfsburg kann Positives vermelden zu den Verletzungen der Schweizer Internationalen Timm Klose und Diego Benaglio.
Der Innenverteidiger, der sich am Samstag beim 2:1-Heimsieg gegen Eintracht Frankfurt nach rund 20 Minuten hatte auswechseln lassen müssen, erlitt "nur" einen Kapseleinriss im linken Sprunggelenk. Zunächst war eine schwerwiegendere Verletzung befürchtet worden, die seinen Traum von der WM-Teilnahme in Brasilien gefährdet hätte. Klose wird voraussichtlich bereits am Ende dieser Woche wieder ins Lauf-Training einsteigen können.
Bei Benaglio, der die Partie gegen Eintracht Frankfurt wegen einer Mittelfinger-Verletzung ausgelassen hat, verläuft der Heilungsprozess plangemäss. Der Goalie konnte am Montag Trainings-Übungen absolvieren.

SDA-ATS