Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Eine Handtasche der früheren britischen Premierministerin Margaret Thatcher ist in London für 25'000 Pfund (33'320 Franken) versteigert worden. Die kastenförmige schwarze Ledertasche nutzte die "Eiserne Lady" mehr als 30 Jahre lang.

Unter anderem trug sie sie während der Verhandlungen mit Ronald Reagan und Michail Gorbatschow im Kalten Krieg. Versteigert wurde das gute Stück am Montag im Rahmen einer Wohltätigkeitsveranstaltung. Den Erlös will Thatcher nach Angaben des Auktionshauses Christie's einer britischen Wohltätigkeitsorganisation spenden.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS