Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Hanf-Indoor-Anlage in Oberriet SG ausgehoben

Bei der Durchsuchung entdeckte die Polizei eine Hanf-Indoor-Anlage.

KAPO SG

(sda-ats)

In Oberriet SG hat die Polizei am Dienstag eine Hanf-Indoor-Anlage ausgehoben und einen 38-jährigen Schweizer vorübergehend festgenommen. Sie beschlagnahmte 80 Pflanzen, 40 Jungpflanzen und rund 5 Kilo verpacktes Marihuana.

Die Polizei hatte im Auftrag der Staatsanwaltschaft zwei Einfamilienhäuser durchsucht. Nach der Einvernahme konnte der Beschuldigte wieder auf freien Fuss gesetzt werden, wie die St. Galler Kantonspolizei am Donnerstag mitteilte. Die Anlage wird entsorgt.

Schlagworte

Neuer Inhalt

Horizontal Line


Umfrage zu SWI swissinfo.ch

Online-Umfrage ausfüllen: Tastatur und eintippen close-up

Zersiedelung: Wie stimmen Sie ab?

Meinungsumfrage

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.