Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Bern - In Netstal im Kanton Glarus ist am Samstagabend ein Haus explodiert. Die Kantonspolizei Glarus bestätigte entsprechende Medienberichte. "Das Haus wurde komplett zerstört", sagte Polizei-Sprecher Daniel Menzi am späten Samstagabend.
Angaben über Verletzte oder gar Tote lägen bislang keine vor, sagte er. Das ältere Einfamilienhaus sei am frühen Abend gegen 18 Uhr explodiert, fügte der Sprecher an. Die Ursache sei noch unklar.
Gemäss "Blick Online" und "Radio Zürichsee" waren die Erschütterungen im ganzen Dorf deutlich zu spüren. Menzi sagte weiter, aus Sicherheitsgründen seien einige Häuser in der Nachbarschaft evakuiert worden.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS