Navigation

Heissester Tag des Jahres im Tessin - Sonne satt in ganzer Schweiz

Dieser Inhalt wurde am 22. Mai 2010 - 20:49 publiziert
(Keystone-SDA)

Bern - Pünktlich auf Pfingsten sind in der ganzen Schweiz Sonne und warme Temperaturen zurückgekehrt. Im Bleniotal TI wurde sogar eine neue Jahreshöchsttemperatur gemessen. Dank Nordföhn war es im Tal südlich des Lukmanierpasses 28,5 Grad warm, wie SF Meteo mitteilte.
Im Mittelland stiegen die Temperaturen verbreitet auf über 20 Grad, wie der Internetseite von MeteoSchweiz zu entnehmen war. Mehr als 25 Grad gab es in Rhonetal im Wallis sowie im Mittel- und Südtessin.
Auch die Prognosen fürs Pfingstwochenende sind gut: Auf der Alpennordseite steigen die Temperaturen weiter an. Am Pfingstmontag soll es über 25 Grad warm werden. Auf ein schönes Wochenende musste lange gewartet werden. Genau drei Wochen lang war es nördlich der Alpen grau und nass.

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?