Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

(sda-ats)

Diese Landung ging daneben: Statt auf einer Wiese ist ein Heissluftballon am Donnerstagmorgen in Heerbrugg zwischen einen Lastwagen und dessen Anhänger gekracht.

Der 64-jährige Pilot und die vier Passagiere kamen mit dem Schrecken davon. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von gut 2000 Franken, der Ballon blieb unbeschädigt, wie die Polizei mitteilte.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS