Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Helen Mirren bekommt Theaterpreis in New York

Die britische Schauspielerin Helen Mirren wird für ihre Verdienste um das Theater ausgezeichnet. Die 69-Jährige werde Anfang März im New Yorker Luxushotel Waldorf Astoria mit dem Jason Robards-Preis geehrt, teilte die Roundabout Theater Company am Mittwoch mit.

An der Gala zu Ehren von Mirren würden unter anderem Schauspielkollegen wie Jennifer Garner und Alan Cumming teilnehmen. Mirren hat bereits unter anderem einen Oscar, mehrere Golden Globes, Emmys und einen Stern auf dem Walk of Fame. Sie spielte in dutzenden TV-Produktionen, Theaterstücken und Filmen und wurde vor allem durch ihre Darstellung von Königin Elisabeth II. in "Die Queen" weltweit bekannt.

Schlagworte

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.