Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Axpo Super League - Wenn der FC Zürich weiterhin leise auf einen Europacup-Platz schielen will, muss er heute Nachmittag sein Heimspiel gegen die Young Boys gewinnen (Beginn 16.00 Uhr).
Der FCZ könnte in der Axpo Super League seinen Rückstand auf die drittplatzierten Berner mit einem Sieg auf fünf Punkte verkürzen. YB reist jedoch nach dem 4:0-Derbysieg gegen Thun mit gewachsenem Selbstvertrauen an und wird bemüht sein, den Abstand auf die Verfolger zumindest gleich gross zu halten.
Sollten sich der FC Luzern und Basel im Schweizer Cupfinal am 16. Mai gegenüberstehen, dann könnte auch Rang 4 zur Teilnahme an der Ausscheidung für die Europa League genügen, falls die Innerschweizer dannzumal noch immer auf einem der ersten drei Plätze rangieren. Auf Rang 4 haben die Zürcher momentan nur vier Zähler Rückstand.
Spannend verläuft das Rennen um den Platz für die Teilnahme an der Barrage, und noch länger offen dürfte die Frage nach den beiden (oder drei) Teilnehmern der Europa-League-Qualifikation bleiben. Lausanne-Sport und Sion tragen ein Fernduell um den einzigen möglichen Abstiegsplatz aus.
Die Lausanner haben im Leman-Derby Mitaufsteiger Servette zu Gast, die Walliser reisten am Samstag nach Zürich zu den kriselnden Grasshoppers. Da das auswärtsstarke Sion im Letzigrund gewann, beträgt das Polster der in diesem Jahr noch sieglosen Waadtländer auf die Walliser nur noch fünf Zähler.

SDA-ATS