Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Eishockey - In der NHL verloren die beiden Schweizer Luca Sbisa und Jonas Hiller mit Anaheim bei den Dallas Stars 1:3. Hiller wurde bei der Niederlage verletzt ausgewechselt.
Hillers Teamkollege Sbisa verbuchte immerhin seinen dritten Assist der Saison beim Ehrentreffer der Gäste. Hiller musste sich nach dem ersten Drittel und 14 Paraden wegen einer "Verletzung am Unterkörper" durch den Schweden Viktor Fasth ersetzen lassen. Bei den beiden Powerplay-Gegentoren von Dallas war Hiller machtlos gewesen.
Hillers Stellvertreter Fasth brauchte in den verbleibenden zwei Dritteln bloss 11 Schüsse abzuwehren. Das dritte und letzte Tor für Dallas erzielte Loui Eriksson, der diese Saison während dem Lockout einige Spiele für den HC Davos bestritten hatte.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS