Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Ein Bauernhof in Mümliswil SO ist in der Nacht auf Sonntag komplett abgebrannt. Die Bewohner konnten sich und ihre Tiere - vor allem Hühner - rechtzeitig in Sicherheit bringen.

Das Feuer war in einem Anbau ausgebrochen und griff schnell auf das Wohnhaus und weitere Gebäudeteile über, wie die Polizei Kanton Solothurn mitteilte. Die Bewohner konnten sich und ihre Tiere rechtzeitig retten und blieben unverletzt.

Das Haus ist nicht mehr bewohnbar, die Sachschaden dürfte mehrere zehntausend Franken betragen. Die Brandursache wird abgeklärt.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS