Navigation

Hoffnung unter den Investoren auf Besserung der Lage

Dieser Inhalt wurde am 08. Oktober 2009 - 09:06 publiziert
(Keystone-SDA)

Tokio - Die Aktienbörse in Tokio hat angesichts der Hoffnung unter den Investoren auf eine Besserung der weltwirtschaftlichen Lage fester geschlossen. Der weiterhin relativ feste Yen hielt den Aufwärtstrend laut Händlern jedoch in Schranken.
Der Nikkei-Index für 225 führende Werte stieg um 32,87 Punkte oder 0,34 Prozent und ging beim Stand von 9832,47 Punkten aus dem Handel. Der breit gefasste TOPIX verbesserte sich moderat um 1,90 Punkte oder 0,21 Prozent auf den Schlussstand von 887,59 Punkten.
Auf dem Devisenmarkt tendierte der Dollar zum Mittag fester bei 88,26-30 Yen nach 88,14-16 Yen am späten Vortag. Der Euro notierte fester bei 1,4767-69 Dollar nach 1,4722-24 Dollar am Vortag. Zum Yen lag er fester bei 130,36-38 Yen nach 129,76-80 Yen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?