Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Der HC Lugano muss für unbestimmte Zeit auf Grégory Hofmann verzichten.

Der 24-jährige Schweizer Nationalstürmer war in der NLA-Partie vom letzten Dienstag in Genf (3:2 n.P.) zur Spielhälfte mit einer Gehirnerschütterung ausgefallen. Hofmann hält nach 39 NLA-Spielen bei zehn Toren und 14 Assists und ist damit viertbester Skorer der Tessiner.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS