Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Fussball - Neuchâtel Xamax, das in der Axpo Super League in der Hinrunde am meisten Gegentore kassiert hat, verstärkt seine Defensive.
Die Neuenburger verpflichten den holländischen Innenverteidiger Sander Keller mit einem bis Sommer 2012 gültigen Vertrag. Der 31-Jährige spielte zuletzt in seiner Heimat für den Erstdivisionsklub Utrecht. Für diesen Verein hatte Keller während rund neun Saisons in 198 Meisterschaftspartien 16 Tore erzielt. Mit Utrecht war er in der Hinrunde in der Europa League vertreten, nachdem sich die Holländer in der Qualifikation für den UEFA-Wettbewerb gegen den FC Luzern durchgesetzt hatten.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS