Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Ein freilaufendes Huhn hat am Freitabend auf der Autobahn A1 bei Mörschwil zu einem Auffahrunfall geführt. Ein tierliebender Autofahrer hatte wegen dem Huhn angehalten. Zwei nachfolgende Autofahrer konnten bremsen, der vierte nicht.

Laut Polizei krachte das Auto in die stehende Kolonne. Dabei wurde eine Person verletzt, mehrere Fahrzeuge wurden beschädigt.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS