Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Der Hund Uggie, der mit seiner Filmrolle in dem preisgekrönten Werk "The Artist" internationale Berühmtheit erlangte, hat einen neuen Coup gelandet: Wie der US-Verlag Simon & Schuster am Freitag mitteilte, erscheint im Oktober eine Biografie des Jack Russell Terriers.

Niedergeschrieben wird die turbulente Lebensgeschichte mit dem Titel "Uggie: My Story" den Angaben zufolge von der Autorin und mutmasslichen "Hunde-Flüsterin" Wendy Holden. Neben seinem Auftritt in dem Stummfilm "The Artist" spielte Uggie unter anderem auch in "The Descendants und "Water for Elephants" mit.

SDA-ATS