Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Der Hund eines Spaziergängers hat am Freitag im Wald auf der St. Chrischona oberhalb von Bettingen BS eine tote Boa constrictor gefunden. Das Tier sei vermutlich lebend ausgesetzt worden, teilte das Basler Veterinäramt am Montag mit.

Die weibliche Schlange sei gut genährt gewesen. Die Todesursache werde untersucht, heisst es weiter.

Schliesslich macht das Amt darauf aufmerksam, dass das Aussetzen von Tieren laut Gesetz den Tatbestand der Tierquälerei erfüllt. Deshalb werde der Täter gesucht.

SDA-ATS