Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

In Kreuzlingen TG ist ein abgestelltes Auto ausgebrannt, das zuvor bei einem Unfall Totalschaden erlitten hatte.

Kantonspolizei Thurgau

(sda-ats)

Bei einer Garage in Kreuzlingen TG ist am frühen Sonntagmorgen ein abgestelltes Unfallauto ausgebrannt. Die Kantonspolizei geht laut einer Mitteilung davon aus, dass das Feuer auf den vorangegangenen Unfall zurückzuführen ist.

Eine Auskunftsperson habe gegen 5.30 Uhr das brennende Auto im Hinterhof einer Autogarage im Industriegebiet bemerkt, schrieb die Polizei. Die rund 40 ausgerückten Feuerwehrleute hätten den Brand löschen können. Verletzt wurde niemand.

Gemäss den Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau war das ausgebrannte Auto ein zuvor abgeschlepptes Unfallfahrzeug, das bereits Totalschaden gehabt hatte.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS