Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Fussball - Inter Mailand sichert sich in der Serie A den dritten Sieg im vierten Saisonspiel. Das Team von Trainer Walter Mazzari gewinnt bei Aufsteiger Sassuolo Calcio souverän mit 7:0.
Stürmer Diego Milito, der nach seinem Kreuzbandriss vor sieben Monaten sein Comeback feierte, gelang beim Auswärtssieg über das punktlose Tabellenschlusslicht (mit den Schweizern Reto Ziegler und Jonathan Rossini) sogar eine Doublette (64./83.).
Die weiteren Treffer für die Lombarden erzielten Stürmer Rodrigo Palacio (7.), der Franzose Saphir Taider (23.), Raffaele Pucino mit einem Eigentor (23.) sowie die argentinischen Internationalen Ricardo Alvarez (54.) und Esteban Cambiasso (75.).

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS