Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Inter Mailand bleibt in der Serie A weiterhin ohne Makel. Die Tore zum 2:0 beim sieg- und torlosen Crotone fallen aber erst in der Schlussphase.

Dank dem vierten Sieg in Folge bleibt Inter in der Rekord-Spur der Saison 2015/16, als es zum Auftakt fünf Mal in Serie gewonnen hat. Damals waren es unter Roberto Mancini lauter Siege mit einem Treffer Differenz. Ganz so knapp gingen in dieser Saison die Spiele von Inter bisher nicht aus - immerhin steht die Tordifferenz nach vier Runden bei 10:1.

Doch wie schon gegen die AS Roma (3:1) und vor Wochenfrist gegen Aufsteiger SPAL Ferrara (2:0) wurde Inter auch in Crotone für eine spielerisch dürftige Leistung gut belohnt. Crotone war nach der Pause besser und brachte den Favoriten mehrmals in Verlegenheit.

Doch die Tore erzielte in der Schlussphase Inter. Zunächst traf der slowakische Innenverteidiger Milan Skriniar nach einem Freistoss (83.), in der Nachspielzeit war der Kroate Ivan Perisic nach einem Konter erfolgreich (93.). Für den Stürmer war es bereits das dritte Saisontor.

Telegramm und Rangliste:

Crotone - Inter Mailand 0:2 (0:0). - 13'422 Zuschauer. - Tore: 83. Skriniar 0:1. 93. Perisic 0:2.

AS Roma - Hellas Verona 3:0 (2:0). - 25'000 Zuschauer. - Tore: 22. Nainggolan 1:0. 34. Dzeko 2:0. 61. Dzeko 3:0. - Bemerkung: 66. Gelb-Rote Karte gegen Souprayen (Hellas Verona).

Rangliste: 1. Inter Mailand 4/12 (10:1). 2. Juventus Turin 3/9 (10:2). 3. Napoli 3/9 (9:2). 4. Lazio Rom 3/7 (6:2). 5. Torino 3/7 (5:1). 6. Sampdoria Genua 2/6 (4:2). 7. AS Roma 3/6 (5:3). 8. AC Milan 3/6 (6:5). 9. Fiorentina 4/6 (8:6). 10. SPAL Ferrara 3/4 (3:4). 11. Bologna 4/4 (3:6). 12. Chievo Verona 3/3 (3:6). 13. Atalanta Bergamo 3/3 (3:5). 14. Cagliari 3/3 (2:5). 15. Udinese 3/3 (4:5). 16. Genoa 3/1 (2:5). 17. Sassuolo 3/1 (1:5). 18. Crotone 4/1 (0:6). 19. Hellas Verona 4/1 (1:11). 20. Benevento 3/0 (1:4).

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

SDA-ATS