Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Der Iran baut ein neues Raumfahrtzentrum, von dem aus Satelliten in die Erdumlaufbahn geschossen werden sollen. Das neue Zentrum wird nach dem Gründer der Islamischen Republik Iran, Ayatollah Ruhollah Chomeini, benannt.

Das gab der iranische Verteidigungsminister, General Ahmad Wahidi, laut einem Bericht der amtlichen Nachrichtenagentur IRNA vom Samstag bekannt. Wo das Gebäude derzeit errichtet wird, sagte Wahidi nicht.

Das iranische Raumfahrtprogramm hat im Zusammenhang mit dem umstrittenen Atomprogramm die Sorgen des Westens vertieft. Dieselbe Technologie, mit der Satelliten ins Weltall transportiert werden können, kann auch für das Abfeuern von Sprengköpfen verwendet werden.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS