Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) besitzt nach Angaben aus den USA mittlerweile auch Ausbildungslager in Libyen. Die Trainingscamps im Osten des nordafrikanischen Landes seien "im Entstehen" begriffen und das US-Militär beobachte deren Entwicklung sehr genau.

Das sagte der US-General David Rodriguez am Mittwoch vor Journalisten. Rodriguez leitet das Afrika-Kommando der USA. Den Worten des US-Generals zufolge befinden sich in den Lagern derzeit rund 200 Dschihadisten. Die Aktivitäten der Kämpfer in Libyen beschrieb er als noch "sehr klein".

Die Extremistenorganisation kontrolliert weite Teile in Syrien und im Irak. Eine internationale Militärkoalition geht in beiden Ländern derzeit gegen die IS-Kämpfer vor.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS