Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

James Harden gestaltet seine Rückkehr nach sieben Spielen Pause wegen einer Oberschenkel-Verletzung siegreich. Die Houston Rockets bezwingen die Minnesota Timberwolves 116:98.

Dem NBA-Topskorer gelangen in knapp 26 Minuten zehn Punkte und sieben Assists. In Topform zeigte er sich noch nicht: Hardens Wurfquote (3 von 15) ist für die kommenden Spiele noch massiv verbesserungswürdig.

Der Schweizer Clint Capela steuerte zum ungefährdeten Erfolg der Rockets bei fast identischer Einsatzzeit wie Harden 20 Punkte und 5 Rebounds bei. Damit knackte der Schweizer zum achten Mal in dieser Saison die 20er-Marke.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS