Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Janet Jackson beehrt am 21. Mai den Life Ball in Wien. Das gaben die Life Ball-Organisatoren Montagvormittag bekannt. Die Schwester von Michael Jackson engagiert sich seit Jahren ehrenamtlich bei der US-Aidsforschungsstiftung "Foundation for AIDS Research" (amfAR).

Janet Jackson wird einen Tag vor dem Ball mit der viermotorigen DC6 des Life Ball-Sponsors Red Bull aus Cannes anreisen. Am Samstag, den 21. Mai, wird sie zunächst in ihrer Funktion als Vorsitzende der amfAR-Gala im Zeremoniensaal der Wiener Hofburg beiwohnen, danach wird die Sängerin den Life Ball besuchen.

"Aids ist zwar in den Medien vertreten, jedoch nicht mehr so häufig, aufklärend und mahnend wie es sein sollte. Wir sind sehr stolz und dankbar, dass Janet Jackson dem 19. Life Ball ihre Popularität leiht, um im dreissigsten Jahr nach der Entdeckung des Virus auf die teils immer noch dramatische HIV/Aids Situation z.B. in Osteuropa und Asien aufmerksam zu machen", sagt Life Ball-Vater Gery Keszler.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS