Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Axpo Super League - Der FC Basel hat zum ersten Mal in seiner Geschichte einen Südkoreaner verpflichtet. Der Internationale Joo-Ho Park (24) unterzeichnete einen vier Jahre gültigen Vertrag.
Seine Profi-Karriere hatte Park in Japan lanciert. Vorerst war er bei Mito HollyHock in der zwethöchsten Klasse tätig, danach bei zwei Klubs in der J-League. 2009 wurde er mit den Kashima Antlers Meister. Die letzten anderthalb Jahre spielte Park, der vorwiegend als linker Verteidiger eingesetzt wird, für den japanischen Verein Jubilo Iwata.
Mit Südkorea bestritt Park bisher sechs Länderspiele.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS