Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Die World Boxing Association (WBA) bestimmt, dass Schwergewichts-Weltmeister Anthony Joshua seine Titel gegen den Kubaner Luis Ortiz verteidigen muss.

Joshua, der auch die Gürtel der International Boxing Federation (IBF) und der International Boxing Organization (IBO) in seinem Besitz hat, hatte ursprünglich einen Rückkampf gegen Wladimir Klitschko geplant. Den am Donnerstag zurückgetretenen Ukrainer schlug Joshua im April durch K.o. in der 11. Runde.

Mit dem 27-jährigen Briten Joshua und dem elf Jahre älteren Ortiz treffen zwei ungeschlagene Boxer aufeinander. Joshua gewann seine bisherigen 19 Kämpfe, Ortiz behielt in 27 Fights die Oberhand. Wann der Titelkampf stattfindet, steht noch nicht fest.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS