Alle News in Kürze

Die Schweizer Orientierungsläuferin Judith Wyder wird diese Saison keine Wettkämpfe bestreiten. Die 28-jährige Bernerin und ihr Ehemann Gabriel Lombriser erwarten Ende Jahr ihr erstes Kind,

Die vierfache Weltmeisterin verkündete die frohe Botschaft wenige Tage vor dem Saisonauftakt der Orientierungsläufer im finnischen Lohja.

Ursprünglich hatte Wyder einen Start in Finnland geplant. "Da aber im Moment keine schnellen Einheiten möglich sind, ziehe ich mich bereits jetzt aus dem Wettkampfgeschehen zurück", wird die dreifache Weltmeisterin und vierfache Europameisterin auf der Homepage von Swiss Orienteering zitiert.

Ob Wyder ihre Karriere als Mutter fortsetzen wird, ist unklar. "Ich möchte mich nun erst einmal voll und ganz meiner neuen Aufgabe hingeben", so die Bernerin. Die Teilnahme an der Heim-EM 2018 im Tessin sei aber reizvoll.

SDA-ATS

 Alle News in Kürze