Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

In Sitten ist in der Nacht auf Samstag ein Mann nach einer Schlägerei gestorben. Der Streit eskalierte gegen vier Uhr morgens vor einem Nachtclub, wie die Staatsanwaltschaft des Kantons Wallis am Samstag mitteilte. Das Opfer ist ein 26-jähriger gebürtiger Franzose.

Der Mann war bei der Schlägerei schwer verletzt worden und danach auf die Notfallabteilung des Spitals in Sitten gebracht worden. Dort erlag er seinen Verletzungen.

Drei Personen wurden verhaftet und in Untersuchungshaft genommen. Weitere Informationen waren am Samstagabend nicht erhältlich.

SDA-ATS