Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Ein toter Mann ist am Samstagnachmittag auf einer Strasse im Zürcher Kreis 5 aufgefunden worden. Er lag blutüberströmt in der Nähe des Museums für Gestaltung. Die Umstände seines Todes sind unklar.

Bei dem Mann handelt es sich um einen 34-jährigen Schweizer, wie die Zürcher Stadtpolizei mitteilte. Der Mann sei am Kopf verletzt gewesen. Ein Passant habe die Polizei gegen 14.45 Uhr alarmiert, nachdem dieser den regungslosen Körper des Mannes in der Ausstellungsstrasse aufgefunden hatte.

Die ausgerückten Rettungskräfte konnten nur noch den Tod des Mannes feststellen. Die Polizei sucht Zeugen.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS